Steingewordenes Symbol für Chinas Herrschaftsanspruch in Lhasa: das Denkmal für die angebliche „friedliche Befreiung Tibets“. Zur Einweihung im Jahr 2002 urteilte die tibetische Exilregierung, das chinesische Monument sei eine „tägliche Erinnerung an die Demütigung des tibetischen Volkes“. (Foto: Andrew and Annemarie-CC-BY-SA-2.0)

China versucht, «Tibet» flächendeckend durch den Kunstbegriff «Xizang» zu ersetzen

Künftig will das chinesische Außenministeriums das Wort Tibet nicht mehr verwenden. Stattdessen soll „Tibet“ flächendeckend durch den Kunstbegriff „Xizang“ ersetzt werden. Und offenbar soll sich auch die Wirtschaft Pekings «Neusprech» beugen. Diese „Sinisierung“ des Landesnamens soll offenkundig dazu dienen, der chinesischen Herrschaft über Tibet den Anschein von Legitimität zu verleihen.

Anordnung der chinesischen Behörden: Kein Tibetisch mehr an Schulen in Ost-Tibet

Mit Beginn des Herbstsemesters haben die chinesischen Behörden an den staatlichen Schulen der osttibetischen Präfekturen Kardze und Ngaba Tibetisch als Unterrichtssprache für alle Fächer verboten. „Das Verbot des Tibetischen als Unterrichtssprache an Schulen in Ost-Tibet ist der nächste folgenschwere Schritt zur Auslöschung der tibetischen Sprache und Kultur”, sagt dazu ICT-Geschäftsführer Kai Müller.

Sorge bei Tibetern über gemeinsame Erklärung von Nepal und China

Der China-Besuch des nepalesischen Premierministers Pushpa Kamal Dahal hat bei Tibetern Sorge vor einem weiter zunehmenden Einfluss Pekings in Nepal geweckt. Nicht zuletzt gilt diese den Tibetern, die versuchen über Nepal ins sichere Indien zu fliehen, sowie den bereits seit Längerem in Nepal lebenden tibetischen Flüchtlingen.

Sie wollen weiterhin informiert bleiben? Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

ANMELDUNG NEWSLETTER

Bleiben Sie über Tibet und
die Arbeit der ICT informiert!

ANMELDUNG NEWSLETTER

Bleiben Sie über Tibet und
die Arbeit der ICT informiert!

JETZT SPENDEN

Spendenkonto
IBAN: DE24370205000003210400
BIC: BFSWDE33XXX

 

MITGLIED / UNTERZEICHNER /
MITGLIED IM TRÄGERVEREIN

  

 

JETZT FOLGEN

   

JETZT SPENDEN

Spendenkonto
IBAN: DE24370205000003210400
BIC: BFSWDE33XXX

 

MITGLIED / UNTERZEICHNER /
MITGLIED IM TRÄGERVEREIN

  

 

 

JETZT FOLGEN