International Campaign for Tibet
 
Muster. Abdruck der Abbildung bitte unter Angabe "Copyright: ICT". Vielen Dank.

Briefmarke zum 80. Geburtstag: International Campaign for Tibet würdigt den Dalai Lama

Berlin, 2. Juli 2015. Das Konterfei des Dalai Lama ist ab sofort auf einer Briefmarke der Deutschen Post AG abgebildet. Auftraggeber der Wertmarke ist die International Campaign for Tibet Deutschland (ICT), die damit den Dalai Lama aus Anlass seines 80. Geburtstages am 6. Juli würdigen will. Die Marke im Wert von 62 Cent kann für Standardbriefe im normalen Briefverkehr genutzt und bei der International Campaign for Tibet (www.savetibet.de) bezogen werden. ICT-Geschäftsführer Kai Müller „Der Dalai Lama genießt in Deutschland eine hohe Wertschätzung, nicht zuletzt wegen seines Eintretens für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt. Das wollen wir mit dieser Marke würdigen und freuen uns, sie in Deutschland zur Verfügung stellen zu können.“

Die in limitierter Auflage herausgegebene Marke ist erhältlich in zwei Ausführungen und kann bei der International Campaign for Tibet Deutschland in Berlin unter info(at)savetibet.de bestellt werden. Sie ist ein Produkt der Deutschen Post AG („Briefmarke Individuell“).

Pressekontakt:

Kai Müller
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 30 27879086
Mobil: +49 162 1364917
E-Mail: presse(at)savetibet.de
Twitter: @savetibet

International Campaign for Tibet Deutschland e.V.
Schönhauser Allee 163
D-10435 Berlin
www.savetibet.de

Die International Campaign for Tibet (ICT) setzt sich als weltweit größte Tibet-Organisation seit mehr als 20 Jahren für die Wahrung der Menschenrechte und das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes ein. ICT unterhält Büros in Washington, D.C., Amsterdam, Brüssel und Berlin sowie ein Rechercheteam in Dharamsala, Indien.

Netzwerk


Werde Teil der Community!