FREIHEIT FÜR DEN PANCHEN LAMA

Bildquelle: ICT

UNSERE ZIELE

Erfahren Sie mehr über unsere Ziele.

MEHR ERFAHREN

SPENDEN & HELFEN

Ein wenig Hilfe kann schon viel bewirken.

MEHR ERFAHREN

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren Newsletter an.

ANMELDEN

INTERNATIONAL CAMPAIGN FOR TIBET DEUTSCHLAND

AKTUELLES

UN-MENSCHEN-
RECHTSRAT

ICT-Geschäftsführer kritisiert im Namen der Helsinki Foundation for Human Rights die Tibet-Politik Chinas.

ZWANGS-
MASSNAHMEN

Tibeter werden gezwungen, Bilder des Dalai Lama gegen Porträts von Mao und Xi zu ersetzen und zu verehren.

PRESSEMITTEILUNGEN

HINTERGRUNDBERICHTE

EINZELPROTESTE

Der Bericht beschreibt 38 Fälle von Einzelprotesten seit 2014.

GEFÄNGNISSE

Haftzentren in der tibetischen Hauptstadt Lhasa.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen