International Campaign for Tibet
 

Sponsoring - Laufpatenschaft

ICT-Aktion "Laufen für Tibet": aktiv eintreten für die Menschenrechte in Tibet.

Als Unternehmer haben Sie eine besondere Chance, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Sie können sich für Tibet einsetzen – zum Beispiel im Rahmen einer Laufpatenschaft.

Ihre Vorteile:

Bei einem Sponsoring unserer Aktion "Laufen für Tibet" bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit einer kostengünstigen Präsentation auf unserer Webseite. Darüber hinaus werden alle Sponsoren auf unserer Seite auf Facebook (mit mehr als 50.000 "gefällt mir"-Angaben) vorgestellt.

Aygul Shugaeva beim "Tough Mudder Berlin-Brandenburg". Foto: Privat.
Alle neuen Laufpaten stellen wir auf unserer Seite bei Facebook vor.

Bei unserer Aktion "Laufen für Tibet" gehen mittlerweile über 20 Unterstützerinnen und Unterstützer bei Laufveranstaltungen in ganz Deutschland an den Start, um für Öffentlichkeit und Interesse für Tibet zu werben. Im Rahmen dieser Aktion können Firmen eine Laufpatenschaft übernehmen und somit z. B. bei der Finanzierung des Drucks von Laufbannern und Flyern helfen. 

Ein Sponsoring der Aktion "Laufen für Tibet" kostet Sie nur 150 Euro für ein halbes Jahr. 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Markus Feiler
International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Schönhauser Allee 163
10435 Berlin/Germany

Telefon: +49 (0)30 27879086
Fax: +49 (0)30 27879087
E-Mail: info@savetibet.de

Unsere aktuellen Laufpaten

Logo Dakini Yoga.
Logo mariapr.

Dakini Yoga

 

 

 

mariapr

 

 

Wildbach Schokolade unterstützt Hilfsprojekte

Kooperation zwischen Wildbach Schokolade und der ICT. Foto: "Sweet Chai"-Schokolade im Wildbach-Katalog Frühling/Sommer 2014.

Auch so kann die Zusammenarbeit eines Unternehmens mit der International Campaign for Tibet aussehen:

Seit 2012 besteht eine Kooperation zwischen Wildbach Schokolade und der ICT. Mit dem Verkauf jeder Tafel "Sweet Chai", die geschmacklich mit indischem Masala-Tee angereichert wurde, unterstützen Wildbach Schokolade und ihr Inhaber Gottfried Sandböck den Einsatz der International Campaign for Tibet Deutschland e.V. für das tibetische Volk - pro verkaufter Schokoladentafel fließen 50 Cent in die zahlreichen Projekte und die Menschenrechts-arbeit der ICT.

Zeigen auch Sie gesellschaftliche Verantwortung - sprechen Sie uns jetzt an!

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen weiter.

ICT Deutschland e.V.
Schönhauser Allee 163
10435 Berlin

Telefon: +49 (0)30 27879086
Fax:       +49 (0)30 27879087
E-Mail:   info(at)savetibet.de