International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Werden Sie aktiv!

Freiheit für den Panchen Lama! - Tibet-News November 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur November-Ausgabe der Tibet-News im Jahr 2015.

Freiheit für den Panchen Lama!“ So lautet die Forderung unserer aktuellen Postkartenaktion. Erst vor kurzem erklärte ein chinesischer Funktionär öffentlich, Gendun Choekyi Nyima führe ein „normales Leben“, der heute 26-Jährige wolle jedoch „nicht gestört“ werden. Für uns Anlass, nachdrücklich seine Freiheit zu fordern. Machen auch Sie mit, fordern Sie noch heute bei uns kostenlose Appell-Postkarten an!

In dieser Ausgabe: +++ „Freiheit für den Panchen Lama!“ +++ Ausgezeichnete Tibet-Berichterstattung +++ Appell an Kanzlerin Merkel +++ Endlich frei +++ My Tibet

Mit herzlichem Gruß

Kai Müller, Geschäftsführer

Freiheit für den Panchen Lama!

Jetzt Appell-Postkarten bestellen!
››mehr

Ausgezeichnete Tibet-Berichterstattung
ICT-Journalistenpreis
„Schneelöwe“ vergeben.
››mehr

Appell an Kanzlerin Merkel
ICT fordert
Einsatz für Tibet.
››mehr

Endlich frei
Dolma Kyab
aus Haft entlassen.
››mehr

My Tibet
Jetzt den neuen
ICT-Kalender bestellen!
››mehr

+++ Seltene Bilder: BBC-Reporter filmt undercover im osttibetischen Ngaba +++

International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Impressum:
International Campaign for Tibet
Deutschland e.V.
Schönhauser Allee 163
10435 Berlin

Vereinsregister: VR 4305, Amtsgericht Münster

 


Gesetzliche Vertretung:
Jan Andersson (Vorstandsvorsitzender)


Tel.: 030 27879086
Fax.: 030 27879087
Email: ###INFO_MAIL###

Spendenkonto:
Konto-Nr. 3210400
BLZ 100 205 00
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE20100205000003210400
BIC: BFSWDE33BER

Haftungsausschlüsse: Der Newsletter von ICT Deutschland e.V. (ICT) kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. ICT übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keine Verantwortung. Ferner macht sich ICT diese Webseiten und ihre Inhalte auch nicht zu eigen, da ICT die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.
Newsletter abbestellen