International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Werden Sie aktiv!

Gratulieren Sie dem Dalai Lama! - Tibet-News Juni 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur Juni-Ausgabe der Tibet-News im Jahr 2014.

Gute Nachrichten: Die beiden Macher des tibetischen Dokumentarfilms „Leaving Fear Behind“ sind frei. Doch bleibt ein großer Unterschied: Während Golog Jigme Gyatso die Flucht ins sichere Dharamsala gelang, ist Dhondup Wangchen nach seiner Haftentlassung immer noch in Tibet. Wie viel Freiheit er dort genießen kann, wird sich zeigen müssen.

In dieser Ausgabe: +++ Leaving Fear Behind? +++ Gratulieren Sie dem Dalai Lama! +++ „Schneelöwe 2014“: Die Frist läuft! +++ Goldenes Buch +++ benefind: Ihre Internet-Suche hilft

Mit herzlichem Gruß

 

 

Kai Müller, Geschäftsführer

Leaving Fear Behind?

Tibetische Dokumentarfilmer
wieder frei. ››mehr

Gratulieren Sie
dem Dalai Lama!
ICT-Glückwunschseite
im Internet.
››mehr

Schneelöwe 2014“:
Die Frist läuft!

Jetzt für Journalistenpreis
der ICT bewerben.
››mehr

Goldenes Buch
Der Dalai Lama
in Frankfurt.
››mehr

benefind: Ihre
Internet-Suche hilft
Spendenausschüttung
von benefind an ICT.
››mehr

+++ Am 6. Juli hat der Dalai Lama Geburtstag! Hier können Sie gratulieren +++

International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Impressum:
International Campaign for Tibet
Deutschland e.V.
Schönhauser Allee 163
10435 Berlin

Vereinsregister: VR 4305, Amtsgericht Münster

 


Gesetzliche Vertretung:
Jan Andersson (Vorstandsvorsitzender)


Tel.: 030 27879086
Fax.: 030 27879087
Email: ###INFO_MAIL###

Spendenkonto:
Konto-Nr. 3210400
BLZ 100 205 00
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE20100205000003210400
BIC: BFSWDE33BER

Haftungsausschlüsse: Der Newsletter von ICT Deutschland e.V. (ICT) kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. ICT übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keine Verantwortung. Ferner macht sich ICT diese Webseiten und ihre Inhalte auch nicht zu eigen, da ICT die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.
Newsletter abbestellen