International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Werden Sie aktiv!

Tibet-News Dezember 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur Dezember-Ausgabe der Tibet-News im Jahr 2012.

Während sich in Peking die neue Führungsriege der KP feierlich inthronisieren lässt, eskaliert die Lage in Tibet. Nie zuvor gab es so viele Selbstverbrennungen wie im November.

In dieser Ausgabe: +++ Dramatische Zuspitzung +++ Starke Statements +++ Mercedes sponsert KP-Propaganda +++ Ehrung für inhaftierten Tibeter +++ Spendensammeln im Advent


Mit herzlichem Gruß

Kai Müller, Geschäftsführer

Dramatische Zuspitzung

Selbstverbrennungsserie eskaliert. ››mehr

Starke Statements
UNO, EU und Bundesregierung zu Selbstverbrennungen.
››mehr

Mercedes sponsert KP-Propaganda
„Party Flag Flying High“
››mehr

Ehrung für inhaftierten Tibeter
Dhondup Wangchen
erhält Auszeichnung.
››mehr

Spendensammeln im Advent
Kreativ die ICT unterstützen.
››mehr

 

+++ Selbstverbrennungen in Tibet: ICT-Geschäftsführer Kai Müller im Interview mit Radio Eins (RBB) +++

International Campaign for Tibet Deutschland e.V.

Impressum:
International Campaign for Tibet
Deutschland e.V.
Schönhauser Allee 163
10435 Berlin

Vereinsregister: VR 4305, Amtsgericht Münster


Tel.: 030 27879086
Fax.: 030 27879097
Email: ###INFO_MAIL###


Gesetzliche Vertretung:
Jan Andersson (Vorstandsvorsitzender)

Haftungsausschlüsse: Der Newsletter von ICT Deutschland e.V. (ICT) kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. ICT übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keine Verantwortung. Ferner macht sich ICT diese Webseiten und ihre Inhalte auch nicht zu eigen, da ICT die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.
Newsletter abbestellen