International Campaign for Tibet
 

Kultur braucht Freiheit

Kundgebung "Kultur braucht Freiheit"

Anlässlich der Eröffnung des "Chinesischen Kulturjahres 2012" hat die ICT in einer gemeinsamen Kundgebung mit Amnesty International am 30.01.2012 in Berlin ein Ende des harten Umgangs der Pekinger Führung mit Künstlern und Intellektuellen in China und Tibet gefordert. Foto: ICT.

Kundgebung "Kultur braucht Freiheit"

Anlässlich der Eröffnung des "Chinesischen Kulturjahres 2012" hat die ICT in einer gemeinsamen Kundgebung mit Amnesty International am 30.01.2012 in Berlin ein Ende des harten Umgangs der Pekinger Führung mit Künstlern und Intellektuellen in China und Tibet gefordert. Foto: ICT.

Kundgebung "Kultur braucht Freiheit"

Anlässlich der Eröffnung des "Chinesischen Kulturjahres 2012" hat die ICT in einer gemeinsamen Kundgebung mit Amnesty International am 30.01.2012 in Berlin ein Ende des harten Umgangs der Pekinger Führung mit Künstlern und Intellektuellen in China und Tibet gefordert. Foto: ICT.

Kundgebung "Kultur braucht Freiheit"

Anlässlich der Eröffnung des "Chinesischen Kulturjahres 2012" hat die ICT in einer gemeinsamen Kundgebung mit Amnesty International am 30.01.2012 in Berlin ein Ende des harten Umgangs der Pekinger Führung mit Künstlern und Intellektuellen in China und Tibet gefordert. Foto: ICT.

Kundgebung "Kultur braucht Freiheit"

Anlässlich der Eröffnung des "Chinesischen Kulturjahres 2012" hat die ICT in einer gemeinsamen Kundgebung mit Amnesty International am 30.01.2012 in Berlin ein Ende des harten Umgangs der Pekinger Führung mit Künstlern und Intellektuellen in China und Tibet gefordert. Foto: ICT.

 

Bitte unterstützen Sie jetzt unseren Einsatz für das tibetische Volk mit Ihrer Spende!

Ich möchte regelmäßig unterstützen!

Ich möchte einmalig spenden!

 

Netzwerk


Werde Teil der Community!