International Campaign for Tibet
 

Tibet im Fokus: Bundestagswahl 2017

Die Tibet-Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017. Zum Herunterladen bitte anklicken.

Wie schon vor den letzten Wahlen haben sich die International Campaign for Tibet, die Tibet Initiative Deutschland und der Verein der Tibeter in Deutschland erneut zusammengesetzt und ihre wichtigsten Anliegen an die Parteien formuliert. Die sogenannten Wahlprüfsteine wurden am 28. Juni gemeinsam den Fraktionen im Deutschen Bundestag übergeben. ICT-Geschäftsführer Kai Müller: „Es geht uns bei den Fragen nicht nur um Tibet, sondern auch darum wie sich die deutsche Politik gegenüber einem China verhält, das im eigenen Land und auf internationaler Ebene ganz offensichtlich Werte und Normen gezielt untergräbt. Deshalb sind die Tibeter für alle, die sich für Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Menschenrechte einsetzen, ein natürlicher Partner.“ Zu den Fragen und Antworten der Bundestagsfraktionen gelangen Sie hier.

Netzwerk


Werde Teil der Community!