International Campaign for Tibet
 

Radfahren für Tibet - Danke für Eure Teilnahme!

Jetzt in die Pedale treten und sich für die Menschenrechte in Tibet einsetzen:

Bei der 1. Fahrrad-Demo der International Campaign for Tibet Deutschland e.V. am 27. September 2012 in Berlin drehte sich inhaltlich alles um die Menschenrechtsverletzungen in Tibet. Die ICT wollte Aufmerksamkeit wecken für die Unterdrückung der tibetischen Kultur. Gerade im „Deutsch-Chinesischen Kulturjahr 2012“ sollte klar sein, dass Kultur ohne Freiheit nicht gedeihen kann. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzten ein sichtbares Zeichen und traten gemeinsam mit uns für den Schutz der Menschenrechte und das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes ein.

Bildergalerie der 1. Fahrrad-Demo für Tibet (Facebook)

Das war die Route der Fahrrad-Demo am 27. September 2012 (zum Vergrößern bitte anklicken).

Netzwerk


Werde Teil der Community!