International Campaign for Tibet
 

ICT Deutschland e. V.


Die International Campaign for Tibet Deutschland e. V. ist seit 2002 mit einem Büro in Berlin vertreten.

Gemeinsam mit unseren bislang mehr als 17.000 Unterstützern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen wir uns für die Wahrung der Menschenrechte und das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes ein.

Neben unserem Berliner Büro verfügt ICT als internationale Menschenrechtsorganisation über weitere Büros in Washington, D.C., Amsterdam und Brüssel. Zudem sind für uns ICT-Mitarbeiter im indischen Dharamsala, dem Exilsitz des Dalai Lama, tätig.

Vorsitzender von ICT Deutschland e. V. ist Prof. Dr. Jan Andersson. Professor Andersson setzt sich bereits seit mehreren Jahrzehnten aktiv für das tibetische Volk ein. Ihn verbindet eine lange und persönliche Freundschaft mit dem 14. Dalai Lama. Eine Übersicht der Vorstandsmitglieder und des Geschäftsführers finden Sie hier.

Weitere Informationen über ICT Deutschland e. V. finden Sie im aktuellen ICT-Flyer.

Den Jahresbericht der ICT Deutschland e. V. finden Sie hier.

Die Satzung der ICT Deutschland e. V. ist hier einsehbar.

Wir sind für Sie da

Wenn Sie weitere Fragen haben oder uns unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Hierzu können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen oder Sie treten mit uns einfach per Telefon oder Fax in Kontakt.

International Campaign for Tibet Deutschland e.V.
Schönhauser Allee 163
10435 Berlin/Germany
Telefon: +49 (0)30 27879086 
Fax: +49 (0)30 27879087
E-Mail: info(at)savetibet.de

Ihr Einsatz für Tibet!

Bitte unterstützen Sie uns bei unserem Einsatz für das tibetische Volk!

Jetzt online spenden

Unsere Arbeit

Hier können Sie mehr über unsere Arbeit für das tibetische Volk erfahren.

Mehr über unsere Arbeit

Netzwerk


Werde Teil der Community!